Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem.

Verleihung des Großen Ehrenzeichens des Landes Burgenland

Das Große Ehrenzeichen des Landes Burgenland

Verleihung des Großen Ehrenzeichens des Landes Burgenland

Komm.Rat Reinhold Schärf erhält das Große Ehrenzeichen des Landes Burgenland

Verleihung des Großen Ehrenzeichens des Landes Burgenland

Verleihung des Großen Ehrenzeichens des Landes Burgenland

Am 25.02.2019 wurden sechs Persönlichkeiten für ihre besonderen Verdienste um das Land Burgendland in Eisenstadt ausgezeichnet.

Das Komturkreuz des Landes Burgenland, die bedeutungsvollste Ehrung, die gegenwärtig vom Bundesland Burgenland vergeben wird, wurde persönlich von Landeshauptmann Niessl im Rahmen eines Festaktes an Kommerzialrat Reinhold Schärf, Unternehmensleiter der Alexander Schärf & Söhne GmbH, übergeben. „Der Unternehmer hat trotz seines großen Erfolges nie das Burgenland vergessen und fungiert als Botschafter des Landes. Er war und ist stets Unterstützer von humanitären und sozialen Projekten. Reinhold Schärf hat die Kaffeekultur nicht nur revolutioniert, er hat durch seine Umsichtigkeit und seinen Weitblick das Wirtschaftsland Österreich und dadurch auch das Burgenland in der Welt bekannt gemacht,“ berichtet das Österreich Journal in seiner letzten Ausgabe über den Ehrenträger.

 

Unter den Festgästen waren VertreterInnen aus der Politik, an der Spitze Landeshauptmann- Stellvertreter Johann Tschürtz, Landtagspräsident Christian Illedits, Landesrätin Verena Dunst und KO Géza Molnár sowie Familien und Freunde der Geehrten.

„Ich möchte mich ganz herzlich bei der Landesregierung wie auch bei meinen Mitarbeitern bedanken, die unser Unternehmen hier im Burgenland von Beginn an unterstützt haben. Obwohl das Burgenland eher für Wein bekannt ist, ist es uns gelungen, daraus Synergien für das Naturprodukt Kaffee zu ziehen und so seit Jahren dieses Qualitätsprodukt, das in der Schärf World in Neusiedl am See produziert wird, in die ganze Welt hinauszutragen“, so Reinhold Schärf bei der Übergabe der Auszeichnung.

Diese Website verwendet Cookies. | Weitere Informationen »

Diese Website setzt "Cookies" ein, um die bestmögliche Performance zu ermöglichen. Mit Klick auf "OK" erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies in Ihrem Browser einverstanden. Die Cookies können jederzeit gelöscht und/oder blockiert werden. Bitte um Beachtung: bei blockierten Cookies werden einige Funktionen dieser Website nicht mehr einwandfrei funktionieren.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung >

Schließen >