Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem.
 

NEU: ‚the italian‘ in Deutschland

the italian Recklinghausen

NEU: ‚the italian‘ in Deutschland

Die Schärf Unternehmensgruppe expandiert nach Deutschland:
Ganztagesgastronomie-Konzept „the italian“ in Recklinghausen eröffnet.

Die österreichische Unternehmensgruppe Schärf – The Art of Coffee expandiert ihr Systemgastrokonzept „the italian“ nun auch nach Deutschland. Dieses Ganztages-Gastronomiesystem überzeugt mit beliebt-bewährten Schärf Kaffee- und Teespezialitäten sowie erfrischenden Sommer-Newcomern und feinster italienischer Küche.

Seit Anfang Mai begrüßt das erste Café-Restaurant der Franchisemarke „the italian: morgens – mittags – abends – immer“ in Recklinghausen Liebhaber der italienischen Küche und erlesener Kaffeespezialitäten. Mit besten italienischen Pasta-Spezialitäten, ofenfrischen Pizzen und starkem Fokus auf köstliche Schärf Kaffee- und Teespezialitäten ist „the italian“ ein kulinarischer Ganztages-Treffpunkt an 365 Tagen im Jahr. „the italian“ Café-Restaurants stehen für herausragende Architektur, Wohlfühlatmosphäre, besten Service und strengste Qualitätskriterien für alle Lebensmittel. Die frisch zubereiteten Speisen und Getränke werden im Restaurant serviert oder zum Mitnehmen angeboten.

Die Schärf Gruppe versteht sich seit mehr als 60 Jahren als Vorreiter im Erkennen von internationalen Kaffee- und Gastro-Trends und setzt diese sehr erfolgreich für lokale Märkte um. Betrieben wird das erste deutsche „the italian“ in Recklinghausen in Kooperation mit Geschäftspartner Uwe Suberg, einem erfahrenen Gastronomen und Eventdienstleister.

the italian – alles außer gewöhnlich

Reinhold Schärf, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe, über die Expansion nach Deutschland: „Es freut uns, mit der Eröffnung in Recklinghausen den Markteintritt von „the italian“ in Deutschland voranzutreiben. Wir haben dieses System in Zusammenarbeit mit Herbert Willfurth und Markus Pflug in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich als Ganztages-Gastronomiekonzept von „morgens, mittags, abends, immer“ bereits an weltweit sechs Standorten positioniert. Auch sehen wir mit unserem Kooperationspartner Uwe Suberg hier großes Potenzial für die Expansion in Deutschland, wo wir mit der Schärf-Gruppe über Jahrzehnte bereits mehrere Hundert Partner aus unterschiedlichen Gastronomiebereichen gewinnen konnten.“

Internationaler Rollout als nächster Schritt

Über die Eröffnung in Recklinghausen hinaus gibt es bereits Pläne für zumindest 20 weitere Standorte in den kommenden zwei bis drei Jahren in Deutschland, da eine große Nachfrage nach diesem hochwertigen Ganztagesgastronomie-Konzept besteht. „Das Konzept eignet sich aufgrund der sehr guten wirtschaftlichen Daten und Skalierbarkeit optimal für eine Vervielfältigung am Markt. ‚the italian‘ ist ein gelungenes, ausgewogenes Ganztageskonzept, das international erfolgreich etabliert werden kann. Das italienische Lebensgefühl wird durch Architektur, Produkte, Mitarbeiter und Ambiente perfekt umgesetzt – jetzt auch erstmals in Deutschland“, gibt Reinhold Schärf einen Einblick. Unter der Franchisemarke „the italian“ wurden bisher bereits sechs Restaurants – fünf in Österreich, eines in Jerewan/Armenien – eröffnet.

Diese Website verwendet Cookies. | Weitere Informationen »

Diese Website setzt "Cookies" ein, um die bestmögliche Performance zu ermöglichen. Mit Klick auf "OK" erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies in Ihrem Browser einverstanden. Die Cookies können jederzeit gelöscht und/oder blockiert werden. Bitte um Beachtung: bei blockierten Cookies werden einige Funktionen dieser Website nicht mehr einwandfrei funktionieren.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung >

Schließen >